MZF - Mehrzweckfahrzeug, Fahrgestell VW T5 mit eigenem Aufbau (ausgeführt durch Fa. BeFa Stahl und Fahrzeugbau), Besatzung 1:2

Funkkenner: Florian Oelsnitz 11/18/1

Geräteraum:

Tragkraftspritze TS 8/8 Fa. Jöhstadt, Standrohr für Unterflurhydranten, Kraftstoffkanister für TS 8, 4 Saugleitungen mit Schnellkupplungseinrichtung, Unterflurhydrantenschlüssel, Oberflurhydrantenschlüssel, Kupplungsschlüssel, Saugkorb, Weidenschutzkorb, Schwimmblase, Ventilleine, 2 Handfeuerlöscher, Löschdecke

 

Fahrgastzelle

4m Sprechfunkgerät, Handy

Außerdem kann das Fahrzeug wahlweise mit einem Schlauchboot, einer LKW - Rettungsplattform oder einem Bahnwagen, für techn. Hilfeleistung auf der Schiene, beladen werden.

Des Weiteren stehen für das Fahrzeug Wechselpaletten für lange Wegestrecke mit Schlauchmaterial, Ölspuren oder Hochwasser bereit. Diese können bei Bedarf, mittels Hubwagen, auf dem Fahrzeug verlastet werden. 

Die Schlauchpalette befindet sich ständig auf dem Fahrzeug. Außerdem besitzt das Fahrzeug eine Innenraumbeleuchtung im Aufbau. 

 
Valid XHTML & CSS | Template Design | Copyright © by FF Oelsnitz Erzgebirge