Einsatzleitwagen Land Rover Defender, Besatzung max. 1:4, Ausbau in Eigenarbeit

Funkkenner: Florian Oelsnitz 11/14/1

Geräteraum Heck

Pneumatischer Lichtmast zur Montage am Fahrzeug bzw. auf einem Stativ, Teleskopleiter, Feuerwehraxt, Winkerkelle, Faltsignal, Tauchpumpe TP 4, " x C - Schlauch, 1 Fahrzeuglautsprecher zur Dachmontage, 1 Suchscheinwerfer zur Dachmontage, 1 Handscheinwerfer, 1 x Motorkettensäge Stihl + Zubehör (Werkzeug, Schnittschutzhose, Helm, Handschuhe, Doppelkanister), 1 Pulverlöscher, 1 Feuerwehrleine, diverse Unterlagen für das Führen von Einsätzen 

      

 

Fahrgastzelle

Handsprechfunkgerät 2m, 4m Sprechfunkgerät, Regenjacken, Kamera für die Einsatzdokumentation, Schlüssel für Brandmeldeanlagen

 

An der Frontseite des Fahrzeuges befindet sich zusätzlich noch eine Seilwinde mit Bedienung für Arbeiten im Gelände

 
Valid XHTML & CSS | Template Design | Copyright © by FF Oelsnitz Erzgebirge